Familienwegweiser

Kurz und Knapp: Wichtige Telefonnummern 10 97 Nummer gegen Kummer – Kinder- und Jugendtelefon Tel.: 116 111 Montag - Samstag 14:00 - 20:00 Uhr Anonym und kostenlos (vom Handy und Fest- netz) www.nummergegenkummer.de Die Nummer gegen Kummer hilft bei jeglicher Art von Problemen z. B. bei Stress mit den Eltern oder in der Schule, Zoff mit Freunden, Proble- men mit der Liebe oder Sexualität, Missbrauch, Essstörungen, Selbstverletzungen oder Sucht. Ob es „nur“ eine Frage ist oder man einfach nicht mehr weiter weiß, ob man unsicher ist oder die ganze Welt auf dem Kopf steht – wir helfen weiter! Man muss keine Angst haben, dass die Sorgen vielleicht lächerlich klingen – ganz egal worum es geht und wie lange es dau- ert – wir nehmen uns Zeit und hören zu, weil es uns wichtig ist. Telefonseelsorge Tel.: 0800 11 10 111 oder 0800 11 10 222 Sie können uns auch über Chat oder per Mail erreichen: www.telefonseelsorge.de Anonym, kostenfrei, bundesweit, rund um die Uhr erreichbar Das Angebot gilt für jeden, der Rat braucht, egal ob alt oder jung, ob Berufstätiger, Hausfrau, Auszubildende oder Rentner, ob evangelisch, ka- tholisch, Angehörige einer anderen Glaubensge- meinschaft oder ohne Kirchenzugehörigkeit. Die Telefonseelsorge ist offen für alle Problem- bereiche und für alle Anrufenden in ihrer jewei- ligen Situation. Auf die Anrufenden wird weder konfessioneller noch politischer oder ideologi- scher Druck ausgeübt. „Weißer Ring“ e. V. Opfer-Telefon: 116 006 (kostenfrei) Beratung auch online: www.weisser-ring.de Anonym, kostenfrei und bundesweit Täglich 07:00 - 22:00 Uhr Der WEISSE RING hilft Kriminalitätsopfern und ihren Angehörigen auf vielfältige Weise: quer durch alle Deliktsbereiche – von Handtaschen- diebstahl über Wohnungseinbrüche oder Kör- perverletzung bis hin zu häuslicher Gewalt oder Stalking. Die Hilfeleistungen reichen von menschlichem Beistand und persönlicher Betreuung über die Begleitung zu Terminen bei Polizei, Staatsan- waltschaft und Gericht, der Gewährung von Rechtsschutz bis hin zu finanziellen Unterstüt- zungen von tatbedingten Notlagen.

RkJQdWJsaXNoZXIy MTQ0NDgz