Familienwegweiser

Kultur, Freizeit und Erholung 08 66 sche Grunderziehung und Instrumentalunterricht in den Grundschulen durch. Nach dem zweijähri- gen JEKITS-Programm führt die Musikschule die musische Grunderziehung in Eigenregie durch die gesamte Grundschulzeit weiter, um eine ab- gerundete Ausbildung zu gewährleisten. Für die Allerkleinsten ab ca. zwei Jahren wird es ab 2017 wieder musikalische Früherziehung geben. Kinder, Jugendliche und Erwachsene können Musikunterricht in allen Instrumenten- gruppen erhalten, sowohl als Einzel- wie auch als Gruppenunterricht. Zahlreiche Orchester und Combos ergänzen das Angebot und ermöglichen das Zusammenspiel mit anderen. Öffnungszeiten Montag - Donnerstag 08:00 - 16:00 Uhr Freitag 08:00 - 13:00 Uhr Kontakt Leiterin des Amtes für Kultur und Weiterbildung: Frau Podlaha Ansprechpartnerinnen für weitere Informationen Frau Kuhlmann, Frau Wirtz Tel.: 02362 66-4160 und 02362 66-4161 Fax: 02362 66-5743 E-Mail: vhs-und-kultur@dorsten.de Homepage: www.vhsundkultur-dorsten.de facebook: www.facebook.com/vhsdorsten Anschrift Stadt Dorsten Amt für Kultur und Weiterbildung Im Werth 6, 46282 Dorsten Träger Stadt Dorsten Amt für Kultur und Weiterbildung Das Amt für Kultur und Weiterbildung hält in sei- nen verschiedenen Abteilungen interessante An- gebote für Familien bereit: Die VHS bietet ein breites Programmangebot für Kinder, Jugendliche und Familien, von Natur- exkursionen, über Kreativangebote bis hin zur politischen Bildung. Für Kinder und Jugendliche werden spezielle Ferienkurse angeboten. Die Stadtbibliothek bietet nicht nur ein reich- haltiges Sortiment an Büchern und AV-Medien für Familien, sondern auch zahlreiche Lesungen, Theateraufführungen und Spiel- und Bastelak- tionen. Besondere Reihen wenden sich an Eltern mit ihren Kindern: der Vorlesezauber und das Bilderbuchkino an Kinder von drei bis fünf Jah- ren, „Alberta und die Bücherzwerge“ bereits an die Jüngsten im Alter ab 18 Monaten. Das Kulturbüro hat zwei Theaterringe für Kinder in seinem Angebot: einen Puppentheaterring für Kinder ab 4 Jahren und einen Kindertheaterring für Kinder ab 6 Jahren. Natürlich können die Veranstaltungen nicht nur im Abo, sondern auch einzeln besucht werden. Seit 2016 beteiligt sich Dorsten am Landes- programm „Kulturrucksack NRW”. Das Amt für Kultur und Weiterbildung hat mit seinen Koope- rationspartnern ein buntes Programm für 10- bis 14-Jährige zusammengestellt. Ob Tanz, Theater, Graffiti oder Workshops zum Songschreiben – für jede/n ist etwas dabei. Die Musikschule führt im Rahmen des Landesprogramms JEKITS musi-

RkJQdWJsaXNoZXIy MTQ0NDgz