Familienwegweiser

Information, Beratung und Unterstützung 06 38 Ärztliche Beratungsstelle gegen Vernachlässigung und Misshandlung von Kindern e.V. Wir sind eine Anlauf- und Beratungsstelle für Kinder und Jugendliche, die von körperlicher oder sexueller Gewalt und Vernachlässigung be- droht oder betroffen sind. Diesen Kindern und ihren Familien bieten wir Beratung und thera- peutische Unterstützung an. Uns ist es wichtig, gemeinsam mit der Familie Strategien zu ent- wickeln und Erziehungskonflikte gewaltfrei zu lösen. Unser Angebot: ● ● Einzel-, Paar- und Familienberatung ● ● psychologische Diagnostik ● ● Krisenintervention ● ● therapeutische Hilfe/Traumatherapie ● ● Hausbesuche ● ● Prävention gegen sexuelle Misshandlung (Gruppenarbeit mit Kindern) ● ● Infoabende für Eltern ● ● Zeugenbegleitung für Kinder und Jugendliche ● ● fachliche Beratung für professionelle Helfer/ Helferinnen ● ● Fortbildungen zum Thema Kindeswohlgefähr- dung Wir überlegen gemeinsam mit Ihnen, welche Lösungen möglich sind und unternehmen nichts ohne Ihr Wissen. Unser Angebot ist für Familien aus dem Kreis Recklinghausen kostenfrei. Ein wichtiger Bestandteil der Kinderschutzarbeit ist auch die medizinische Untersuchung und Be- handlung von Kindern und Jugendlichen. Diese Möglichkeit besteht in der Vestischen Kinder- und Jugendklinik durch speziell dafür geschulte und erfahrene Ärzte/Ärztinnen. Bereitschaftszeiten Montag 08:00 - 10:00 Uhr Dienstag 14:00 - 16:00 Uhr Mittwoch 09:00 - 11:00 Uhr Donnerstag 14:00 - 16:00 Uhr Freitag 08:00 - 10:00 Uhr Adoptionsvermittlungsstelle der Städte Dorsten und Haltern am See Aufgaben der Adoptionsvermittlungsstelle: ● ● Beratung und Betreuung von Adoptivfami- lien vor, während und nach einer erfolgten Adoption ● ● Begleitung von Inkognito-, halboffenen und offenen Adoptionen ● ● Beratung, Vorbereitung und Eignungsüber- prüfung von Bewerbern für Fremd-, Stief- eltern- und Verwandtenadoptionen, Erstel- lung von Sozialberichten ● ● Vermittlung von Kindern in geeignete Adop- tivfamilien ● ● Fachliche Äußerung nach § 189 FamFG (Be- teiligung des Jugendamtes am Adoptionsver- fahren) ● ● Beratung und Unterstützung von Adoptierten bei der Suche nach leiblichen Verwandten, Bearbeitung von Kontaktwünschen Angehöri- ger ● ● Kooperation mit Auslandsvermittlungsstellen bei Vorbereitung, Durchführung und Nach- sorge von Adoptionen, Erstellung von Ent- wicklungsberichten ● ● Beratung und Begleitung der abgebenden Eltern/Herkunftsfamilien vor, während und nach einer erfolgten Adoption Öffnungszeiten Montag - Donnerstag 08:00 - 16:00 Uhr Freitag 08:00 - 13:00 Uhr Kontakt Frau Ohletz, Frau Michalowsky Tel.: 02362 66-4610, 02362 66-4611 E-Mail: jugendamt@dorsten.de Homepage: www.dorsten.de Anschrift Stadt Dorsten Amt für Familie, Jugend und Schule Adoptionsvermittlungsstelle Bismarckstr. 5 46284 Dorsten Träger Stadt Dorsten STOPPT SEXUELLEN MISSBRAUCH

RkJQdWJsaXNoZXIy MTQ0NDgz